St. Hubertus Ottfingen

Orts-, Kapellen- und später Kirchenpatron in Ottfingen ist der Hl. Hubertus. Er war zuerst Bischof von Maastrich, dann von Lüttich. Als Apostel in den Ardennen war er zugleich Patron der Jäger und wurde angerufen gegen Tollwut. Seine wunderbare Bekehrung auf der Jagd durch einen Hirsch mit Kreuz zwischen dem Geweih beruht auf einer Legende.

Das Patronatsfest des Hl. Hubertus ist am 03. November und wird immer am darauffolgenden Sonntag gefeiert. Traditionell treffen sich am "Huppertztag" die Familien nach dem Festgottesdienst zum gemeinsamen Mittagessen.