Messdieneraufnahme 2016

Am 02. Juli 2016 wurden in der Sankt Hubertus Kirche zu Ottfingen in einer feierlichen Eucharistiefeier zu Ehren der Mutter Gottes sechs neue Messdienerinnen in ihren Dienst am Altar aufgenommen. Die sechs Mädchen wurden in den vergangenen Wochen von Pastor Jörg Kutrieb auf diesen Dienst vorbereitet.

Die neuen Ministrantinnen sind: Clara Dubratz, Hannah-Sophie Fischer, Lena Lange, Julia Niklas, Hannah Quast und Jana Wernscheid. Pastor Jörg Kutrieb zelebrierte die von den neuen Messdienerinnen mitgestaltete Vorabendmesse und erwähnte, dass man zum ehrenamtlichen Dienst in der Kirche keine guten Noten benötigt, sondern die Liebe zu Gott. Im Einzelnen wurden die sechs Mädchen aufgerufen und mit Handschlag und Messdienerplakette in die Messdienergemeinschaft aufgenommen.

Nach anschließender Segnung der neuen Messdienerinnen, sind diese nun bereit, ihren Dienst am Altar des Herrn zu vollziehen. Pastor Kutrieb bedankte sich im Namen der Gemeinde bei den neuen Ministrantinnen für ihre Bereitschaft dieses Amt zu übernehmen und bei den Eltern für ihre Unterstützung. Nach Abschluss der Messdieneraufnahme erhielten alle neu aufgenommenen Messdienerinnen eine Urkunde. Im Namen der Gemeinde wünscht Pastor Kutrieb Gottes Segen und viel Freude an der Verrichtung des Dienstes. Die Kirchengemeinde Ottfingen darf sich jetzt über eine Messdienerschar von insgesamt 44 Kindern erfreuen.